Meldungsübersicht
max bill MEGA Solar 59_4325_02_Beauty_CMYK
Aus Prinzip nachhaltig

„gegenstände so zu machen, wie sie den menschen am besten, am längsten und auf die schönste weise dienen.“ Nach diesem Prinzip entwarf Max Bill im Auftrag von Junghans eine Uhrenserie, die auch über sechs Jahrzehnte später nicht das Geringste von ihrer Relevanz verloren hat. Auch deshalb, weil Junghans zwar die äußere Gestalt der Zeitmesser nahezu unverändert beibehielt, ihre Ausstattung aber stetig weiterentwickelte. Mit der jüngsten Evolution der Serie, der max bill MEGA Solar, beweist Junghans nun, dass die Verbindung von Funktionalität, Langlebigkeit und Schönheit heute aktueller denn je ist.

Die max bill MEGA Solar vereint eine puristische Gestaltung mit modernster Zeittechnologie und bezieht ihre Energie aus der unerschöpflichen Kraft der Sonne. Eine unter dem lichttransparenten Zifferblatt verborgene, gewölbte Solarzelle versorgt das ebenso präzise wie hocheffiziente Multifrequenz-Funkwerk der Uhr. Die in Schramberg entwickelte und gefertigte App-Connected-Technologie sorgt mit der automatischen Umstellung auf Sommer- und Winterzeit, einem Ewigen Kalender und der einfachen Einstellbarkeit der Zeitzonen über die Krone oder per Synchronisierung mit dem Smartphone für grenzenlosen Zeitkomfort. Dank intelligentem Ressourcenmanagement verfügt die max bill MEGA Solar zudem über eine Dunkelgangreserve von bis zu drei Jahren.

Junghans Meister S Chronoscope
Misst sich an ihrem eigenen Maßstab:
Die neue Meister S Chronoscope von Junghans.


Souveränität hat viele Gesichter. Souveränität bedeutet, unabhängig zu sein, eigenständig und selbstbestimmt. Die Freiheit zu haben, Entscheidungen zu treffen und diese entschlossen in die Tat umzusetzen. Souveränität heißt auch, unterschiedlichen Herausforderungen mit Vertrauen in die eigene Stärke zu begegnen, und sie mit einer gewissen Leichtigkeit, Coolness und Stilsicherheit zu meistern.
Junghans Award 2023_low
Zum dritten Mal in Folge ist Junghans Official Timing Partner der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften


Maren Lundby, Timi Zajc und Markenbotschafter Karl Geiger sichern sich von der Großschanze die Junghans Awards.
Rund 2.500 Athletinnen und Athleten aus über 60 Nationen kamen vom 21. Februar bis 5. März in Planica zur 54. Auflage der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften zusammen. Beim größten Sportereignis in der Geschichte Sloweniens galt es, insgesamt 24 neue Weltmeisterinnen und Weltmeister im Skispringen, Skilanglauf und der Nordischen Kombination zu krönen. Junghans begleitete die Weltmeisterschaften nach 2019 und 2021 erneut als Official Timing Partner und verlieh auch in diesem Jahr den begehrten Junghans Award im Skispringen. Der Preis zeichnet die Athleten mit dem jeweils weitesten Sprung im Wettbewerb von der Großschanze aus.

 

Junghans_Meister Chronoscope 027_4224_02_Beauty_RGB EUR 2.140,-
Es gibt Uhren, die zeigen die Zeit. Und es gibt Uhren, die zeigen Charakter. Die neue Meister Chronoscope von Junghans vermag beides. Und verbindet ganz wie ihr Träger individuelle Eigenschaften zu einer unverwechselbaren Identität. Ihr Design vereint die klassische Eleganz der Meister Linie mit der sportlichen Dynamik eines Chronographen und stilsicherer Ausdrucksstärke in Farbe und Form.

Das geschwungene Uhrengehäuse richtet mit seinem feinen Rand den Fokus gänzlich auf die Gestaltung des Rundschliff-Zifferblatts. Dank seiner gespannten Dreidimensionalität entfaltet es je nach Lichteinfall Nuancen von edlem Grau bis hin zu kühlem Blau – und bestimmt die cleane Modernität der Uhr. Die Athletik des Chronographen findet in den schalenförmig eintauchenden Totalisatoren Ausdruck. In gedecktem Orange unterstreichen die Zählzeiger die Sportlichkeit der Meister Chronoscope und ergeben mit dem Mahagonibraun des Armbandes die wunderbar harmonische Farbkomposition. Aus besonders weichem und leichtem Straußenleder gefertigt, trägt jedes Band eine unverkennbare Maserung.
 
Alle Einträge wurden geladen.